Fotoreise Brasiliens Atlantischer Regenwald


Wir organisieren zwischen den Pantanalreisen 2 und 3 eine Woche im Atlantischen Regenwald Brasiliens zusammen mit unserem sehr erfahrenen lokalen Partner.
Auch hier können wir auf ein gutes Netzwerk mit Kennern der Gegend zählen und mit sehr gutem Wissen unserer lokalen Guides trumpfen.

Das Programm bietet tolle Möglichkeiten für einmalige Bilder im Atlantischen Regenwald im Südosten Brasiliens. Der August ist die optimale Zeit für einen Besuch, da es dann Winter ist in Brasilien.
Das bedeutet es hat weniger Fressmöglichkeiten im Regenwald und die Vögel kommen in grosser Zahl zu den Anfütterungsstellen. Wir können so sehr viele bunt gefärbte Vögel bestens fotografieren.
Tanagers, Spechte, Kolibris, Aracaris, diverse Tucane und viele weitere werden uns begeistern.
Wir starten unsere Tour im bekannten Itatiaia National Park, dem ersten errichteten Nationalpark Brasiliens in 1937.
Das Gebiet ist Heimat für hunderte von endemischen Arten. Feeders werden uns die Gelegenheit geben in deren Umgebung die Vögel bestens fotografieren zu können. Wir den Such Antthruch, den Motmot und vielleicht auch den Royal Flycatcher!
Wenn es das Wetter erlaubt, besuchen wir auch die oberen Regionen von 1500 bis 2300 M.ü.M., wo weitere spezielle Vogelarten zu finden sind.

Den zweiten Teil dieser Wochen verbringen wir in einer fantastischen, kleinen Lodge, die auch wieder ein Highlight ist für Naturfotografen und weitere für uns neue Vogelarten bietet wie den Saffron Toucanet, Spot billed Araçari,
Red breasted Toucan, Brazilian Ruby, Magpie und Green head ed Tanagers, Yellow fronted und Blond crested Woodpeckers um nur einige zu nennen.

Hides ermöglichen es uns hier, auch scheue Vögel zu fotografieren. Auch diverse Säugetiere kommen zu den Anfütterungsstellen wie der Tayra und Paca.

Unser Reiseleiter hat grosse, mehrjährige Erfahrung in diesem Gebiet und ist Autor eines Buches über den Atlantischen Regenwald!

Ziel der Reise
Diverse und andere Vogel- und Tierarten als wir dann im Pantanal finden und fotografieren.
Der Atlantische Regenwald im südöstlichen Brasilien gilt als sehr artenreich und beherbergt diverse sehr bunte Vogelarten.
Programm und Details folgen nach der Anmeldung.