Fotoreise Kultur und Landschaft in Ladakh


Erfolgreich haben wir unsere Pilotreise in Ladakh abgeschlossen. Wir sind überwältigt von der landschaftlichen Schönheit. Auch die kulturelle Geschichte birgt so manchen fotografischen Schatz im bereisten Gebiet.

Unsere Ladakhreise führt in eines der abgelegensten Gebiete der Welt! Das Königreich Ladakh ist im Transhimalaya und damit umgeben von hohen bergen bis knapp 6'500 Metern Höhe. Es liegt im Regenschatten des Himalayas und ist damit ein Trockengebiet , auch währen der Monsunzeit im Sommer.
Ab und zu zieht ein Wärmegewitter durch und sorgt mit seinen Wolken dann für traumhafte Stimmung in der Landschaft. Die Gegend ist politisch ruhig, der König hat nur noch eine symbolische Funktion und lebt als normaler Bürger unter der Bevölkerung.
Die Landschaft und die Kultur in diesem Teil des Himalaya ist für uns sehr eindrücklich und extrem fotogen. Sie werden nicht nur vom Licht entzückt sein, auch die Seele fühlt sich in dieser Gegend äusserst wohl! Die grandiosen Lichtstimmungen im Gebirge, die Begegnungen mit den Menschen im Alltag, auf den Feldern, in Tempeln, bei Festlichkeiten usw. lässt uns die Einwohner schnell ins Herz schliessen! Diese Fotoreise bietet sehr grosse Abwechslung!
Wir werden diverse Sehenswürdigkeiten besuchen und aber auch Dinge anbieten, die der normale Tourist nicht unbedingt sieht! Kleinste Dörfer sind eingebettet in den kargen Bergschluchten und leuchten als farbige Tupfen und mit den grünen Feldern als Inseln in einer gewaltigen Gebirgslandschaft. Immer wieder treffen wir auf Jahrhunderte alte Klöster, die erhöht in einem Tal, am schönsten Punkt gebaut sind. Die Berge sind eine traumhafte Kulisse mit bis zu 6500 Metern Höhe. Wir bewegen uns zwischen 3200 m, bei einer Passfahrt auch mal auf dem höchsten befahrbaren Pass mit 5360 m überhaupt.. Es sind keine speziell schwierigen oder anstrengenden Wanderungen vorgesehen. Es brauch somit keine gute Kondition für diese Reise. Am Anfang der Reise verbringen wir drei Tage in Leh für die langsame Aklimatisation.
Die zahlreichen Besuche in den Tempeln und Klöstern werden Sie nicht mehr vergessen. Höhepunkte der Reise sind auch der fantastisch blaue See Tso Moriri, der Salzsee bei Sokar und die unzähligen, teils gigantischen Felspyramiden, die bis zu 100 Meter hoch sind! Da haben wir ein paar ganz besondere Leckerbissen für Sie entdeckt, weit ab vom Tourismus...!

Ziel der Reise
Ladakh und Spiti. Orte unserer Reise: Delhi, Leh, Alchi, Lamayuru, Tso Moriri and Tsokar, Spitzi und viele weitere tolle Plätze ohne Namen!
Gigantische Berg- und Schluchtenlandschaften, tausende Steinpyramiden in gigantischem Ausmass, farbige Landschaften, Klöster und Dörfer,
Alltag in Ladakh, Besuch von Dörfern, Klöster, Tempel, Festlichkeiten, Tiere und Pflanzen.

Wir haben einen sehr erfahrenen, lokalen Partner für diese Reise!
Damit können wir absolut genialste Bilder garantieren!
Wir machen also keine normale Touristenreise in Ladakh, sondern eine Top-Fotoreise!
Die Qualität dieser Fotoreise ist mehr als nur garantiert!

Sie werden ganz bestimmt begeistert sein von Ladakh, da wir natürlich viele Dinge sehen werden, die normale Touristen nie sehen. Vor allem gilt auch hier unser Motto: zur richtigen Zeit am richtigen Ort!

 



Visitor counter, Heat Map, Conversion tracking, Search Rank